Friedrich-Schiller-Universität Jena

Sie befinden sich hier:

Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie  > Team  > Michael Wiegleb  

Michael Wiegleb M.A.

michael.wiegleb@uni-jena.de         Besuchsadresse:
Fürstengraben 11
07743 Jena
Raum 201

Tel.: 03641-945343
Fax: 03641-945302

E-Mail: M.Wiegleb@uni-jena.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • seit 10/2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre
  • 10/2008- 09/2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Schulpädagogik und Didaktik am Institut für Erziehungswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 01/2008 Wissenschaftliche Hilfskraft im "Förderprogramm Demokratisch Handeln"
  • 11/2007 Abschluss: Magister Artium
  • 2005-2007 Studentische Hilfskraft im "Förderprogramm Demokratisch Handeln"
  • 2001-2002 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Schulpädagogik und Schulentwicklung
  • 1999-2007 Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie (Magister) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Unterrichts- und Schulforschung
  • Unterrichts- und Schulentwicklung
  • subjektive Theorien und Überzeugungen zu Schule und Unterricht
  • Demokratiepädagogik
  • Gläser-Zikuda, M., Rohde, J. & Wiegleb, M. (2013). Selbstbestimmtes Lernen in Thüringer Schulen - reformpädagogische und empirisch-pädagogische Perspektiven. In P. Fauser, W. Beutel & J. John (Hrsg), Pädagogische Reform. Anspruch - Geschichte - Aktualität (S. 66-88). Seelze: Friedrich Verlag
  • Kracke, B., Börner, S. & Wiegleb, M. (2013). Bildungsbereich "Zivilgesellschaftliche Bildung". In Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre. Entwurfsfassung. (Download unter: http://www.bildungsplan.uni-jena.de/Bildungsplan/Inhalt.html).