Sie befinden sich hier:

Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie  > Team  > Dr. Astrid Körner  

Dr. Astrid Körner, Dipl.-Psych.

 

   
astrid.koerner@uni-jena.de  

 

 

 

Besuchsadresse:

Am Planetarium 4, Raum 307
07743 Jena

Tel.: 03641-9 45359
Fax. 03641-9 45362

E-Mail: astrid.koerner@uni-jena.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt "Zukunftsmarkt 65plus".

 

   
     
     
     
  • 2016                   Promotion in Psychologie, FSU Jena
  • seit 2014           Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie im BMBF-Projekt Zukunftsmarkt65plus (Link) , FSU Jena
  • 2012 – 2014     Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. (ZSH)
  • 2009 – 2012     Promotionsstipendium Jena Graduate School “Human Behaviour in Social and Economic Change”, FSU Jena
  • 2009 – 2014     Wissenschaftliche Mitarbeiterin und assoziiertes Mitglied Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Center for Applied Developmental Science, FSU Jena
  • 2002 – 2008     Studium der Psychologie (Diplom), FSU Jena
  • heterogene Zielgruppen wissenschaftlicher Weiterbildung und Gestaltung ungleichheitssensibler Hochschullehre
  • Planung, Entwicklung und Management von Angeboten in der wissenschaftlichen Weiterbildung
  • Bildungsprozesse im Erwachsenenalter
  • Körner, A., Kracke, B., Schmitt-Rodermund, E. & Fuchs, N. (in Druck). Gestaltung der Präsenzlehre im Rahmen des Zertifikatsangebots Zukunftsmarkt65plus: Lehrende angemessen vorbereiten und unterstützen.
    In A. Maschwitz & K. Brinkmann (Hrsg.), Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen. Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs: „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“.
  • Fuchs, N., Körner, A., Schmitt-Rodermund, E. & Kracke, B. (in Druck). Kundengewinnung als unternehmerische Herausforderung: Wie vermarkte ich mein Studienangebot? In M. Gercke, M. Gomille, H. Schramm, & M. Wadewitz (Hrsg.), 
    Publikation zum Fachtag: "Vom Projekt zum Produkt" - (Weiter-)Bildung für beruflich Qualifizierte an Thüringer Hochschulen in Erfurt.
  • Körner, A., Lechner, C. M., Pavlova, M. K., & Silbereisen, R. K. (2015). Goal engagement in coping with occupational uncertainty predicts favorable career-related outcomes.
    Journal of Vocational Behavior, 88(1), 174-184. doi: 10.1016/j.jvb.2015.03.001
  • Körner, A., Silbereisen, R., & Cantner, U. (2014). Work-related demands emanating from social change and their relation to trait-like and occasion-specific aspects of subjective well-being.
    Social Indicators Research, 115(1), 203-222. doi: 10.1007/s11205-012-0215-5
  • Körner, A., Reitzle, M., & Silbereisen, R. K. (2012). Work-related demands and life satisfaction: The effects of engagement and disengagement among employed and long-term unemployed people.
    Journal of Vocational Behavior, 80(1), 187-196. doi: 10.1016/j.jvb.2011.05.004

            [Vollständiges Publikationsverzeichnis]

  • 2017                      Seminar „Bildungspsychologie über die Lebensspanne“ (B.A. Erziehungswissenschaft)
  • 2015                      Seminar „Beratung im schulischen Kontext“ (B.Sc. Psychologie)
  • 2011-2013           Seminar „Entwicklungsberatung“ (B.Sc. Psychologie)
  • 2009/2010           Empiriepraktikum „Arbeitslos in Zeiten der Wirtschaftskrise“ (B.Sc. Psychologie)